Aktuelles

 

Fortbildungen:

"Wir singen mit den Händen" - Lautsprach-unterstützende Gebärden kinderleicht einführen mit Musik & Rhythmik

Sa. 12.10.19 FEDAS Luxemburg

Sa. 08.02.20 fidibus e.V. Trier

Sa. 16.05.20 FEDAS Luxemburg

Sa. 06.06.20 fidibus e.V. Trier

Sa. 29.06.20 FEDAS Luxemburg

__________________________

Ich singe und erzähle mit den Händen wird - Lautsprach-unterstützende Gebärden

25.10.2019 Trier

04.11.2019 Ludwigshafen

31.08.2020 Vallendar

_________________________

Mit Rhythmus im Blut die Sprachwelt erobern

05.11.2019 bbseminar Ludwigshafen

22.11.2019 bbsemainar Trier

08.06.2020 bbseminar Landau

16.07.2020 bbseminar Wernau

01.09.2020 bbseminar Vallendar

__________________________

 

Fortbildung Musikwerkstatt mit Instrumentenbau

Schrapphölzer & Kokosnuss-Rasseln  07.12.19 FEDAS Luxemburg

Gefilzte Klangeier 27.01.2020 FEDAS Luxemburg

________________________

Singzwerge und Krabbelmäuse

30.10.2020 bbseminar Trier

 

CEB Trier/Merzig

Kreative Schoßpuppenspiele und Liedgeschichten am 27.04.2020 in Trier

 

Kamishibai 11.05.202020 in Merzig/Hilbringen

 

Fingerspiele  in der Krippe

21.09.20 in Merzig/Hilbringen

 

 

Inhouse-Fortbildungen

möglich -fragen Sie einfach

nach

Fortbildungen

Zielgruppe:

  •  für Erzieher/Pädagogen, die die musikalische Arbeit in ihrer Kita/Krippe auszubauen möchte
  • für pädagogisch-tätige Menschen in Familienzentren, Mehrgenerationenhäusern, Häuser der Familie, Familienbildungsstätten u.ä. Einrichtungen
  • für Therapeuten & Tageseltern

 

Fortbildungen zu musikpädagogischen Themen

mit und ohne Instrumentenbau

  •   Gemeinsames Bauen von elementaren Instrumenten aus Alltags- und Naturmaterialien
  •   Rhythmik und Bewegungsspiele für altersgemischte Gruppen
  •   Einsatz von elementaren Instrumenten in Krippe & Kita
  •   Lieder, Bewegungsspiele & Kindertänze aus aller Welt
  •   Sprachförderung durch Rhythmik und Musik
  •   Mit Instrumenten in die Stille führen
  •   Klang- und Liedgeschichten & Co

 

Es sind keine besonderen handwerklichen oder musikalischen Vorkenntnisse erforderlich!

 

Fortbildungsveranstaltungen siehe Aktuelles oder

Alternativ auch individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt in ihrer Einrichtung vor Ort möglich.

Kontaktaufnahme telefonisch oder per email, um die genauen Modalitäten (Dauer, Themen, Honorar sowie ggf. Materialkosten) abzusprechen

______________________________________________________________________

 

Inhouse-Fortbildungen


Bedarfs-orientierte Fortbildungen für Ihr Team bei Ihnen vor Ort - Sprechen Sie mich an oder das Berufsbildungsseminar e.V.  Landau - Frau Bamberger:

 

Kreative MusikWerkstatt in der Krippe - Fortbildungen

berufsbildungsseminar e.V. Landau
(www.bbseminar.de - Alisa Bamberg bamberg@bbseminar.de)

  • Elementare Instrumente bauen (u.a. Klanghölzer, Schlegel, Schrapphölzer aus Natur-und Alltagsmaterialien)
  • Lieder, Verse, Kniereiter, Reime & Bewegungsspiele
  • kreative Sprech- und Sprachförderung durch Rhythmik und Musik
  • Umgang mit Klang- und Rhythmusinstrumenten
  • Lauschen / Hören / Tönen / Sich Bewegen
  • Stärkung der interkulturellen Arbeit

Wir singen mit den Händen - Lautsprach-unterstützende Gebärden kinderleicht einführen mit Musik & Rhythmik

Für ErzieherInnen, LehrerInnen, päd. Fachkräfte und Interessierte

 Gebärden lassen sich mit Musik und Rhythmik kinderleicht einführen und kommen all denjenigen Kindern zugute, die noch wenig Lautsprache entwickelt haben. Bei ihrer Anwendung wird die Lautsprache unter Beibehaltung der Grammatik von einzelnen Gebärden begleitet: Es werden zeitgleich zur Aussprache des Begriffes nur Schlüsselwörter gebärdet, d. h. Wörter im Satz, die für das Verständnis wichtig sind. Diese Gebärden werden aus der Deutschen Gebärdensprache abgeleitet.

Singen und Erzählen mit Gebärden macht viel Spaß und stärkt alle Kinder nachhaltig.

 

Kreative, musikalische Schoßpuppenspiele für die KiTa & Krippe

Bewegte musikalische Geschichten inkl Basteln von Tieren aus Märchenwolle zum Schmetterlingslied (Vom Ei zum Schmetterling) von Susanne Peter

 

Weitere Fortbildungsinhalte, z.B.

  • Alltags-integrierte Sprachförderung
  • Musikalische Bildkarten-Erzähltheater mit Gebärden (oder mehrsprachig)
  • Mit Instrumenten in die Stille führen

... sowie weitere Themen gerne nach Absprache