Aktuelles

Fortbildungen ab Sommer 2021
Musikpädagogische Fortbildungen ab Somme
Adobe Acrobat Dokument 134.9 KB

Präsenz-Outdoor-Kurse im Familienzentrum fidibus e.V.

Ausführliche Beschreibung siehe www.fidibus-trier.de

 

Musikzwerge für Kinder & Eltern/Großeltern

Mittwochs, 16 Uhr und 16:45

Freitags, 15:45 Uhr

 

Ukulele Liedbegleitung

Mittwochs 15:15 Uhr

 

Wunderland Musik & Klang 

Donnerstags 14:45 Uhr

 

Musikalische Früherziehung - Instrumentenkids Mach's einfach - spiel gemeinsam

 Donnerstags15:45 Uhr - 16:30 Uhr & 16:30 - 17 Uhr

 

 

Erzählzeit - Bilderbücher: Interaktive musikalische Geschichte mit Bildkarten malen.

 

Klingende Wohlfühl-momente für Schwangere

Donnerstags, 17:40 Uhr

 

Klangschalen-Massage nach Terminabsprache

 

Entspannung & Bewegung, Klang & Fun für Kids

Montags, ab 13.9.21

 

 

*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *

Neu:  Online-Fortbildungen für päd. Fachkräfte, Tageseltern & Interessierte:

 

Musikalische Angebote ohne Singen, die Spaß machen:

Bewegungs- und Rhythmusspiele mit und ohne Instrumente

Rhythmische Fingerspiele & Verse sowie Klanggeschichten

 

 

     

Singen & Erzählen mit Gebärden

Wortschatz rund um den Herbst & Erntezeit

Sa. 23.10.21 10-12 Uhr 

 

Wortschatz Winter & Weihnachtszeit 

Sa. 20.11.21  10-12 Uhr

 

Wortschatz rund um Spiele, Bilderbücher & Kamishibai mit Gebärden

Sa.19.02.2022 10:00-12:00 Uhr •

 

Wortschatz rund um den Frühling, Erwachen der Natur, Tiere

Sa. 26. März 2022 10-12:00 Uhr

 

Wortschatz rund um den Sommer, Sonne, Wind und Meer

Sa. 04.06.22  10-12 Uhr

 

 

Inklusive Musikpädagogik & Integrative Klangpädagogik

 

 

Klangvolle Pausen - Aktive Gestaltung von Ruhezeiten in der Kita & Krippe, für Tageseletern & Familien

Sa. 6.11.2021 10-12 Uhr

__________________________

Ich singe und erzähle mit den Händen wird - Lautsprach-unterstützende Gebärden

 

11.10. & 12.10.2021 Pforzheim-

Hohenwart

_________________________

Mit Rhythmus im Blut die Sprachwelt erobern 

13.10.2021 Pforzheim-Hohenwart

__________________________

 

Ausführliche Beschreibungen www.bbseminar.de

_________________________

 

CEB Trier/Merzig

Kreative Schoßpuppenspiele und Liedgeschichten verlegt

 

Kamishibai 

 

Fingerspiele  in der Krippe

 

Inhouse-Fortbildungen

möglich -fragen Sie einfach

nach

Fortbildungen

NEU: ONLINE-FORTBILDUNGEN FÜR PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE, TAGESELTERN, MUSIKPÄDAGOGEN & INTERESSIERTE

  

Rhythmik und Musik – so oder so! Ein Online-Seminar mit Susanne Peter

Die gegenwärtige Situation erfordert von uns Musikpädagoginnen und pädagogischen Fachkräften, in unsere Kiste an Möglichkeiten zu schauen und in der musikpädagogischen Praxis kreativ damit umzugehen.

Ein praxis-orientiertes Seminar mit einer Auswahl von passenden Inhalten für die Situation der Zeit.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        

Weitere musikpädagogische Fortbildungen  als Live, Inhouse-Team-Fortbildungen sowie als Online-Angebote:

 

Musikalische Angebote ohne Singen in der Krippe, die Spaß machen

Bewegungs- und Rhythmusspiele mit und ohne Instrumente

Rhythmische Fingerspiele & Verse sowie Klanggeschichten

 

 

Musikalische Angebote ohne Singen in der Kita, die Spaß machen

Bewegungs- und Rhythmusspiele mit und ohne Instrumente

Musikalische Wohlfühlmomente &  mit Instrumenten in die Stille finden

 

 

Musikalische Angebote ohne Singen in der Grund- und Förderschule, die Spaß machen

Bodypercussion, Koordinationsspiele mit Schlägel & Co

Klanggeschichten mit Alltagsmaterialien

Montag, 01.02.2021 von 16.30 – 18.30 Uhr im fidibus      

Kosten: 28 € inkl. Handout                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

Online-Live-Seminare „Wir singen mit den Händen“ mit Silvia Willwertz

Alle Kinder möchten kommunizieren! Die Lautsprach-unterstützenden Gebärden (nach DGS) sind für die Kommunikation ein idealer Start und eine wertvolle Ergänzung. Sie bieten ein einfach zu handhabendes „Handwerkszeug“ für den Alltag und dienen in besonderer Weise allen, die (noch) nicht in gut sprechen können. Die Kursteilnehmer*innen lernen nach einer kurzen theoretischen Einführung wie man einzelne Gebärden spielerisch mit Liedern, Fingerspielen, Kniereitern, Bilderbuchbetrachtungen integrieren kann. Auf diese Weise macht das gemeinsame Singen, Spielen und Erzählen mit Kindergebärden viel Freude und fördert ganz nebenbei die sprachliche und motorische Entwicklung.

 

 

DAS KREATIVE POTENTIAL ELEMENTARER INSTRUMENTE ENTDECKEN:

SPRACHFÖRDERUNG DURCH MUSIK & RHYTHMIK MIT SCHLÄGELN UND KLANGHÖLZER

Das Seminar lädt ein zu einer rhythmisch-musikalische Entdeckungsreise, in dem das Lernen über den Weg der Freude im Vordergrund steht. Eine Fülle von Praxisanregungen für die Umsetzung in Krippe, Kita, Grund- und Förderschule, zuhause in den Familien oder in der Musikschule.  Spiele mit Klanghölzern und Schlägel machen viel Spaß, fördern „nebenbei“ die Motorik, rhythmisches Empfinden sowie die Sprachkompetenz. Die Kursteilnehmer erhalten im Anschluss jeweils ein Handout per Mail sowie eine Teilnahmebescheinigung.

 

 

ALLTAGS-INTEGRIERTE SPRACHFÖRDERUNG MIT GEBÄRDEN:

KOMMUNIKATION VON ANFANG AN

Alle Kinder möchten kommunizieren! Die Lautsprach-unterstützenden Gebärden (nach DGS) sind für die Kommunikation ein idealer Start und eine wertvolle Ergänzung. Sie bieten ein einfach zu handhabendes „Handwerkszeug“ für den Alltag und dienen in besonderer Weise allen, die (noch) nicht in gut sprechen können. Die Kursteilnehmer*innen lernen nach einer kurzen theoretischen Einführung wie man einzelne Gebärden spielerisch mit Liedern, Fingerspielen, Kniereitern, Bilderbuchbetrachtungen integrieren kann. Auf diese Weise macht das gemeinsame Singen, Spielen und Erzählen mit Kindergebärden viel Freude und fördert ganz nebenbei die sprachliche und motorische Entwicklung. Nach diesem Workshop können Sie direkt mit Gebärden starten. 

Wortschatz rund um die Jahreszeiten Frühling/Sommer: 

Wortschatz rund um Gefühle, Gebärden zu Bilderbüchern:  

Wortschatz rund um allerlei Tiere:   
Wortschatz rund um Tageslauf, Kleidung und Spiele: 

 

Die jeweiligen Workshops sind in sich abgeschlossen und können einzeln, aber auch aufbauend gebucht werden. Die Kursteilnehmer erhalten im Anschluss jeweils ein Handout per Email sowie eine Teilnahmebescheinigung.

 Kosten: Je 2-Stunden-Workshop incl. Handout 38 €

 

KREATIVE MUSIKWERKSTATT MIT INSTRUMENTENBAU: 

FARBIGE KLANGHÖLZER UND SCHLÄGEL MIT KORKKUGELN

Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung ganz einfach farbige Klanghölzer

für die Familie oder Kita/Schule selbst gestalten. Mit einer kurzen theo-

retischen Einführung über die Bedeutung des handwerklichen Tuns so-

wie Gelingensbedingungen für den Instrumentenbau und den Einsatz

der elementaren Instrumente.

Farbige Klanghölzer:  

Farbige Schlägel:    

 

ONLINE-FORTBILDUNGEN LIVE

Die Fortbildungen finden online mit der Meeting-Software Zoom statt. Sie sind zuhause über den PC, Smartphone, Tablett oder Laptop mit der Dozentin verbunden. Die anderen Kursteilnehmer sind zu hören und zu sehen. Video und Audio lässt sich getrennt zu bzw. abschalten, so dass jeder Teilnehmende für sich entscheiden kann, ob sie/er per Bildschirm, Handy, Laptop zu sehen und zu hören ist oder nur hörend teilnimmt. Bei Bedarf ist auch eine andere Meeting-Software möglich.

 

Gerne plane ich mit Ihnen gemeinsam bedarfsgerechte Fortbildungen für Ihr Team rund um die Themenbereiche der Musikpädagogik, Sprachförderung, Singen und Erzählen mit Gebärden, Fingerspiele & Bewegungshits, Trommel-spiele und Trommelgeschichten, Mit Instrumenten in die Stille führen u.v.m.

 

Verbindliche Anmeldung für alle Kurse erforderlich:

Für die Teilnahme an den Kursen ist eine Anmeldung per Mail oder telefonisch möglich. Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn zu entrichten. Der entsprechende Zugangslink für die Meeting-Software „Zoom“ wird nach Zahlungseingang per Mail versendet.

 

Silvia Willwertz   Kreative Musikwerkstatt & Inklusive Musikpädagogik   www.silviawillwertz.com

Anmeldung an silviawillwertz@web.de oder anmeldung@fidibus-trier.de

____________________________________________________________________

 

Zielgruppen:

  •  für Erzieher/Pädagogen, die die musikalische Arbeit in ihrer Kita/Krippe auszubauen möchte
  • für pädagogisch-tätige Menschen in Familienzentren, Mehrgenerationenhäusern, Häuser der Familie, Familienbildungsstätten u.ä. Einrichtungen
  • für Therapeuten & Tageseltern

 

Fortbildungen zu musikpädagogischen Themen

mit und ohne Instrumentenbau

  •   Gemeinsames Bauen von elementaren Instrumenten aus Alltags- und Naturmaterialien
  •   Rhythmik und Bewegungsspiele für altersgemischte Gruppen
  •   Einsatz von elementaren Instrumenten in Krippe & Kita
  •   Lieder, Bewegungsspiele & Kindertänze aus aller Welt
  •   Sprachförderung durch Rhythmik und Musik
  •   Mit Instrumenten in die Stille führen
  •   Klang- und Liedgeschichten & Co

 

Es sind keine besonderen handwerklichen oder musikalischen Vorkenntnisse erforderlich!

 

Fortbildungsveranstaltungen siehe Aktuelles oder

Alternativ auch individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt in ihrer Einrichtung vor Ort möglich.

Kontaktaufnahme telefonisch oder per email, um die genauen Modalitäten (Dauer, Themen, Honorar sowie ggf. Materialkosten) abzusprechen

______________________________________________________________________________

Filmclip zu einer innovativen Form der Inhouse-Fortbildungen für das gesamte Team bei Ihnen vor Ort:

Hand-in-Hand-Fortbildungen in KiTa und Krippe

 http://www.bbseminar.de/hand-in-hand.html

______________________________________________________________________

 

Inhouse-Fortbildungen


Bedarfs-orientierte Fortbildungen für Ihr Team bei Ihnen vor Ort - Sprechen Sie mich an oder das Berufsbildungsseminar e.V.  Landau - Frau Bamberger:

 

Kreative MusikWerkstatt in der Krippe - Fortbildungen

berufsbildungsseminar e.V. Landau (www.bbseminar.de)

  • Elementare Instrumente bauen (u.a. Klanghölzer, Schlegel, Schrapphölzer aus Natur-und Alltagsmaterialien)
  • Lieder, Verse, Kniereiter, Reime & Bewegungsspiele
  • kreative Sprech- und Sprachförderung durch Rhythmik und Musik
  • Umgang mit Klang- und Rhythmusinstrumenten
  • Lauschen / Hören / Tönen / Sich Bewegen
  • Stärkung der interkulturellen Arbeit

Wir singen mit den Händen - Lautsprach-unterstützende Gebärden kinderleicht einführen mit Musik & Rhythmik

Für ErzieherInnen, LehrerInnen, päd. Fachkräfte und Interessierte

 Gebärden lassen sich mit Musik und Rhythmik kinderleicht einführen und kommen all denjenigen Kindern zugute, die noch wenig Lautsprache entwickelt haben. Bei ihrer Anwendung wird die Lautsprache unter Beibehaltung der Grammatik von einzelnen Gebärden begleitet: Es werden zeitgleich zur Aussprache des Begriffes nur Schlüsselwörter gebärdet, d. h. Wörter im Satz, die für das Verständnis wichtig sind. Diese Gebärden werden aus der Deutschen Gebärdensprache abgeleitet.

Singen und Erzählen mit Gebärden macht viel Spaß und stärkt alle Kinder nachhaltig.

 

Kreative, musikalische Schoßpuppenspiele für die KiTa & Krippe

Bewegte musikalische Geschichten inkl Basteln von Tieren aus Märchenwolle zum Schmetterlingslied (Vom Ei zum Schmetterling) von Susanne Peter

 

Weitere Fortbildungsinhalte, z.B.

  • Alltags-integrierte Sprachförderung
  • Musikalische Bildkarten-Erzähltheater mit Gebärden (oder mehrsprachig)
  • Mit Instrumenten in die Stille führen
  • Das Potential von Orff-Instrumenten entdecken
  • Klanggeschichten mit Alltagsmaterialien
  • Faire Kinderrechte für alle - musikalisch-rhythmisch 

... sowie weitere Themen gerne nach Absprache