Aktuelles

1. Inklusionspreis des Landesmusikrat RLP:

Mein Projekt „Wir bauen Instrumente und singen mit Gebärden“ wurde in der Kategorie "Soziale Einrichtungen"  mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Unter dem Motto „Leben wie alle – mittendrin von Anfang an“ verleiht der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz erstmals den „1. Inklusionspreis Musik".

_________________________

Unser Kultur macht stark Kooperations-Projekt "Klangwelten: Hören I Sehen I Selber bauen" mit der Karl-Berg-Musikschule und der Porta-Nigra-Schule Trier erhält vom VdM eine Auszeichnung "Gold" in der Kategorie Inklusionsprojekte.

__________________________

 

NEU: Fortbildungen für das Schulreferat der evangelischen Kirche:

Tagesseminar  Trommelgeschichte Arche Noah - Musikalische Sprach-förderung & Interkulturelles Lernen mit allen Sinnen mit Gebärden  am Samstag, 27.10.2018 in Waldrach (Café Palaver) 10 - 17 Uhr

__________________________

 

Fortbildung "Wir singen mit den Händen" - Lautsprach-unterstützende Gebärden kinderleicht einführen mit Musik

im Familienzentrum fidibus e.V. in Trier  am Samstag,

10.11.2018  14-18 Uhr

__________________________

Fortbildungen für das Berufsbildungsseminar Landau e.V.:

Kreative Musik-Werkstatt in der Krippe 

30.10.2018 Landau/Pfalz

Ich singe und erzähle mit den Händen wird - Lautsprach-unterstützende Gebärden 
31.10.2018  Landau

13.11.2018  Vallendar

27.05.2019 Frankfurt am Main

15.07.2019 Pforzheim

25.10.2019 Trier

04.11.2019 Ludwigshafen

_________________________

Mit Rhythmus im Blut die Sprachwelt erobern

28.05.2019 Frankfurt am Main

16.07.2019 Pforzheim

05.11.2019 Ludwigshafen

22.11.2019 Trier

__________________________

Bewegungshits

08.07.2019 Wernau

12.08.2019 Landau

__________________________

(Infos  zu allen Fortbildungen des Berufsbildungsseminars Landau bei Alisa Bamberg Zolondek, Tel.:   06341 / 919381

Email:  bamberg@bbseminar.de

 

Inhouse-Fortbildungen

möglich -fragen Sie einfach

nach

  • Geb. 1963, verheiratet  3 Kinder
  • Musikpädagogin (Elementare Musikpädagogik Landesmusikakademie Neuwied-Engers/Musikhochschule Mainz)  
  •  freiberuflich tätig als Musikpädagogin im Bereich Eltern-Kind-Gruppen, Musikalische Früherziehung, Grundstufe Musik für Kinder bis 9 Jahren,
  • Fortbildungsreferentin & Seminarleiterin u.a. für Berufsbildungsseminar Landau e.V., Agence Dageselteren Luxemburg, Ministerium für Integration, Familie, Kinder und Jugend des Landes Rheinland-Pfalz
  • Entwicklung des Konzeptes und Projektleitung  Interkulturelle MusikWerkstatt „Sing-Sang-Klang“ / Kreative MusikWerkstatt
  •  Bauzeichnerin
  • Waldorflehrer-Diplom (berufsbegleitendes Seminar für Waldorfpädagogik Saar/Mosel)
  • Inklusive Musikpädagogik & Lautsprach-unterstützende Gebärden

 

  • Seit 1992 Leitung Eltern-Kind-Kurse und künstlerlisch-kreative Kurse sowie Tätigkeit im Bereich Familienbildung
  • 1. Vorsitzende und pädagogische Leitung fidibus - zentrum für familie I begegnung I kultur e.V. in Trier
  • Zertifizierte Elternbegleiterin/ Elternberaterin im Rahmen des Bundesprojektes „Elternchance ist Kinderchance“:  Mein Thema „Frühe Kindheit“ mit den Schwerpunkten Bildungswelt Familie / Bindung & Bildung /  Bildungsübergänge gestalten

 

Auszeichnungen:

  • Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für herausragendes ehrenamtliches Engagement
  • Preisträger " Ideen-Initiative Zukunft" des dm-Drogerie-Marktes
  • werstatt-n-Projekt 2012 - ausgezeichnet durch den Nachhaltigkeitsrat Berlin
  • MINT-Botschafterin der Lernen-vor-Ort-Initiative Trier
  • Preisträger "Integration durch Musik" - Liz-Mohn-Stiftung