Aktuelles

Fortbildungen ab April 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.3 KB

Fortbildungen im Hybrid-Format: Teilnahme Live im Familienzentrum fidibus in Trier oder bequem von zuhause im Online-Live-Format via Zoom:

 

Inklusive Musikpädagogik & Integrative Klangpädagogik

Sa. 07.05.22  13:30 - 15:30 & 16 - 18 Uhr

 

 

Wir singen und erzählen mit den Händen - LUG

- Wortschatz rund um den Frühling, Tiere. Spiele, Bilderbücher & Kamishibai mit Gebärden 

Sa. 14.05.2022 12:30 - 16:30 Uhr

- Wortschatz rund um den Smmer, Sonne, Wind & Meer

Sa. 25.06.2022 12:30 - 16:30 Uhr

 

Weitere Kurse zu " Wohlfühlen & Entspannen - Stress-Balance mit Körper- stimmgabeln" sowie "Klang-Auszeit" und "Klang-Abenteuer" unter www.fidibus-trier.de

 

Berufsbildungsseminar Landau:

Ich singe und erzähle mit den Händen wird - Lautsprach-unterstützende Gebärden

23. & 24.5.2022 Butenschoen-haus Landau

17.10. & 18.10.2022 Pforzheim-

Hohenwart

 

LUG-Auffrischungsseminar

25.05.2022 Landau

12.07.2022 Spenerhaus Frankfurt

19.10.2022 Pforzheim-Hohenwart

_________________________

Mit Rhythmus im Blut die Sprachwelt erobern 

28.11.2022 Landau

__________________________

Unsere Musikwerkstatt

11.07.2022 Spenerhaus Frankfurt

29.11.2022  Landau

_________________________

Singende Musikwichtel

24.06.2022 Robert-Schumann-Haus Trier

_________________________

Musikalische Sprachschätze

04.11.2022 Robert-Schumann-Haus Trier

 

Ausführliche Beschreibungen www.bbseminar.de

 

Außerdem: Kreative Musikwerkstatt im Online-Live-Format mit Material-Post 

https://bbseminar.de/seminar/alias/OS_763_04_02.html

_________________________

 

Präsenz-Kurse im Familienzentrum fidibus e.V.

Ausführliche Beschreibung siehe www.fidibus-trier.de

 

Musikzwerge für Kinder & Eltern/Großeltern

Mittwochs, 16 Uhr und 16:45

Freitags, 15:45 Uhr

 

Ukulele Liedbegleitung

Mittwochs 15:15 Uhr

 

Wunderland Musik & Klang 

Donnerstags 14:45 Uhr

 

Musikalische Früherziehung - Instrumentenkids Mach's einfach - spiel gemeinsam

Donnerstags15:45 Uhr - 16:30 Uhr & 16:30 - 17 Uhr

  

Erzählzeit - Bilderbücher: Interaktive musikalische Geschichte mit Bildkarten malen.

 

Klingende Wohlfühl-momente für Schwangere

Donnerstags, 17:40 Uhr

 

Klangschalen-Massage nach Terminabsprache

 

Entspannung & Bewegung, Klang & Fun für Kids

 

*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *

Neu:  Online-Fortbildungen für päd. Fachkräfte, Tageseltern & Interessierte:

 

 

__________________________

CEB Trier/Merzig

Kreative Schoßpuppenspiele und Liedgeschichten verlegt

 

Kamishibai 

 

Fingerspiele  in der Krippe

 

Inhouse-Fortbildungen

möglich -fragen Sie einfach

nach

Elementare, inklusive Musikpädagogik

Musik verbindet die Menschen – sie bewegt die Herzen und verleiht Flügel

Musik ist eine verbindende Sprache, die von allen Menschen erlebt und gefühlt werden kann, egal wie jung oder alt sie sind, egal aus welchem Land sie ursprünglich kommen oder welcher sozialer Schicht sie angehören, egal ob sie als Kinder, Eltern, Großeltern oder Pädagogen gesund, verhaltens-originell oder chronisch krank sind.

Musik erleben mit allen Sinnen

  •  In musikalischen Eltern-Kind-Gruppen
  • Einzel-Begleitung im familiären Rahmen
  • Musikalische Früherziehung für Kinder von 4,5 bis 6 Jahren in Kleingruppen  oder Einzelunterricht
  • Grundstufe Musik für Kinder von 6 bis 9 Jahren am Saitenspiel in Kleingruppen oder Einzelunterricht
  • Saitenspiel – Grundlagen für Erwachsene (Eltern, Therapeuten, Pädagogen)
"Trommel-fühlen" & "An-Trommeln"
"Trommel-fühlen" & "An-Trommeln"

Immer geht es darum, die Freude an der Musik sowie die musikalischen Fähigkeiten der Kinder zu wecken, zu fördern und zum spielerischen Musizieren in der Familie anzuregen und anzuleiten:

  • Singen, lauschen, tönen und horchen
  •  Bewegen und tanzen
  •  Elementare Instrumente erkunden,
  • Klang- und Liedgeschichten erleben
  •  Lieder begleiten

 

„Singen ist Kraftfutter für Kindergehirne“ so umschreibt es Gerald Hüther, Neurobiologe und Hirnforscher.

 

Chromatische Zauberharfe für Menschen zwischen 7 - 80 Jahren

Gibt es ein Instrument, auf dem man ohne langes Üben richtig schöne Musik machen kann? Ja - die Zauberharfe. Sie ist besonders geeignet für den Einstieg in das aktive Musikzieren, für musikalische Arbeit mit Kindern und Erwachsenen mit und ohne Handicaps, für die Arbeit mit Senioren sowie für jeden ,der als Kind immer schon mal Musik machen wollte, sich nie die Gelegenheit bot und sich jetzt nicht mehr so richtig traut.

Gemeinsam bauen wir aus vorgefertigten Bausätzen formschöne Zauberharfen. Es sind keine musikalischen oder handwerklichen Vorkenntnisse nötig.

 

Grundkurs Lieblingslieder aus aller Welt : Kurse  nach Absprache