Aktuelles

1. Inklusionspreis des Landesmusikrat RLP:

Mein Projekt „Wir bauen Instrumente und singen mit Gebärden“ wurde in der Kategorie "Soziale Einrichtungen"  mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Unter dem Motto „Leben wie alle – mittendrin von Anfang an“ verleiht der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz erstmals den „1. Inklusionspreis Musik".

_________________________

Unser Kultur macht stark Kooperations-Projekt "Klangwelten: Hören I Sehen I Selber bauen" mit der Karl-Berg-Musikschule und der Porta-Nigra-Schule Trier erhält vom VdM eine Auszeichnung "Gold" in der Kategorie Inklusionsprojekte.

__________________________

 

NEU: Fortbildungen für das Schulreferat der evangelischen Kirche:

Tagesseminar  Trommelgeschichte Arche Noah - Musikalische Sprach-förderung & Interkulturelles Lernen mit allen Sinnen mit Gebärden  am Samstag, 27.10.2018 in Waldrach (Café Palaver) 10 - 17 Uhr

__________________________

 

Fortbildung "Wir singen mit den Händen" - Lautsprach-unterstützende Gebärden kinderleicht einführen mit Musik

im Familienzentrum fidibus e.V. in Trier  am Samstag,

10.11.2018  14-18 Uhr

__________________________

Fortbildungen für das Berufsbildungsseminar Landau e.V.:

Kreative Musik-Werkstatt in der Krippe 

30.10.2018 Landau/Pfalz

Ich singe und erzähle mit den Händen wird - Lautsprach-unterstützende Gebärden 
31.10.2018  Landau

13.11.2018  Vallendar

27.05.2019 Frankfurt am Main

15.07.2019 Pforzheim

25.10.2019 Trier

04.11.2019 Ludwigshafen

_________________________

Mit Rhythmus im Blut die Sprachwelt erobern

28.05.2019 Frankfurt am Main

16.07.2019 Pforzheim

05.11.2019 Ludwigshafen

22.11.2019 Trier

__________________________

Bewegungshits

08.07.2019 Wernau

12.08.2019 Landau

__________________________

(Infos  zu allen Fortbildungen des Berufsbildungsseminars Landau bei Alisa Bamberg Zolondek, Tel.:   06341 / 919381

Email:  bamberg@bbseminar.de

 

Inhouse-Fortbildungen

möglich -fragen Sie einfach

nach

Inhouse-Fortbildungen


Bedarfs-orientierte Fortbildungen für Ihr Team bei Ihnen vor Ort - Sprechen Sie mich an oder das Berufsbildungsseminar e.V.  Landau - Frau Bamberger:

 

Kreative MusikWerkstatt in der Krippe - Fortbildungen

berufsbildungsseminar e.V. Landau
(www.bbseminar.de - Alisa Bamberg bamberg@bbseminar.de)

  • Elementare Instrumente bauen (u.a. Klanghölzer, Schlegel, Schrapphölzer aus Natur-und Alltagsmaterialien)
  • Lieder, Verse, Kniereiter, Reime & Bewegungsspiele
  • kreative Sprech- und Sprachförderung durch Rhythmik und Musik
  • Umgang mit Klang- und Rhythmusinstrumenten
  • Lauschen / Hören / Tönen / Sich Bewegen
  • Stärkung der interkulturellen Arbeit

 

Wir singen mit den Händen - Lautsprach-unterstützende Gebärden kinderleicht einführen mit Musik & Rhythmik

Für ErzieherInnen, LehrerInnen, päd. Fachkräfte und Interessierte

 Gebärden lassen sich mit Musik und Rhythmik kinderleicht einführen und kommen all denjenigen Kindern zugute, die noch wenig Lautsprache entwickelt haben. Bei ihrer Anwendung wird die Lautsprache unter Beibehaltung der Grammatik von einzelnen Gebärden begleitet: Es werden zeitgleich zur Aussprache des Begriffes nur Schlüsselwörter gebärdet, d. h. Wörter im Satz, die für das Verständnis wichtig sind. Diese Gebärden werden aus der Deutschen Gebärdensprache abgeleitet.

Singen und Erzählen mit Gebärden macht viel Spaß und stärkt alle Kinder nachhaltig.

 

Kreative, musikalische Schoßpuppenspiele für die KiTa & Krippe

Bewegte musikalische Geschichten incl. Basteln von Tieren aus Märchenwollen zum Schmetterlingslied(Vom Ei zum Schmetterling) von Susanne Peter

Zauberharfe
Zauberharfe

Chromatische Zauberharfe für Menschen zwischen 7 - 80 Jahren

Gibt es ein Instrument, auf dem man ohne langes Üben richtig schöne Musik machen kann? Ja - die Zauberharfe. Sie ist besonders geeignet für den Einstieg in das aktive Musikzieren, für musikalische Arbeit mit Kindern und Erwachsenen mit und ohne Handicaps, für die Arbeit mit Senioren sowie für jeden ,der als Kind immer schon mal Musik machen wollte, sich nie die Gelegenheit bot und sich jetzt nicht mehr so richtig traut.

Gemeinsam bauen wir aus vorgefertigten Bausätzen formschöne Zauberharfen. Es sind keine musikalischen oder handwerklichen Vorkenntnisse nötig.

 

Grundkurs Lieblingslieder aus aller Welt : Kurse  nach Absprache

 

Trommelbau & Trommelspiele  

- als Familienevent  für Kinder, Eltern & Großeltern

- als Fortbildungsveranstaltung für päd. Fachkräfte

 

Interkulturelle MusikWerkstatt im Familienzentrum fidibus

Unter Anleitung können Kinder bis 12 Jahre gemeinsam mit ihren (Groß-)Eltern Selbstbauinstrumente herstellen. Außerdem wollen wir Lieder und Bewegungsspiele aus aller Welt kennen lernen. Danach dürfen die Instrumente mit nach Hause genommen werden.         Anmeldung :Erforderlich

Materialkostenbeitrag       3 - 5 € pro Teil

Interkulturelle MusikWerkstatt im Familienzentrum fidibus

Unter Anleitung können Kinder bis 12 Jahre gemeinsam mit ihren (Groß-)Eltern Selbstbauinstrumente herstellen. Außerdem wollen wir Lieder und Bewegungsspiele aus aller Welt kennen lernen. Danach dürfen die Instrumente mit nach Hause genommen werden.         Anmeldung :Erforderlich

Materialkostenbeitrag       3 - 5 € pro Teil

Alltags-integrierte Sprachförderung

Musikalische Bildkarten-Erzähltheater mit Gebärden (oder mehrsprachig)

Mit Instrumenten in die Stille führen

... sowie weitere Themen gerne nach Absprache